Die Tradition des "Viniyoga"

Der Unterricht an der Yogaschule Petersen richtet sich nach den Konventionen des Viniyoga - einer der großen alten Traditionen des Yoga.

Yoga wird hiernach verstanden als ein offener Weg zu mehr Gesundheit und innerer Ausgeglichenheit -frei von religiösen Dogmen

Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen keine Glaubenssätze, sondern die Fragen und Erfahrungen der Teilnehmer.

Viniyoga bedeutet die spezifische und wirksame Anwendung der Mittel des Yogas. Nach dieser Vorstellung entfaltet Yoga seine Möglichkeiten erst dann wirksam und tief, 
wenn die Yogapraxis dem übenden Menschen angemessen ist und sich mit seinenWünschen und Gegebenheiten intensiv verbinden kann.
Die Tradition des Viniyoga ist eng verbunden mit den Lehrern Krishynamarchaya und Desikachar.
Gleichwohl ist es eine moderne Art des Yoga, da sie ansetzt bei der konkreten, aktuellen Situation der Übenden.

Im Unterricht können Sie die Tradition des Viniyoga unter anderem erkennen an: